Vita

Katrin Schilling ist in Frankfurt am Main geboren und aufgewachsen. Nach Ihrem Abitur arbeitete sie als Assistentin bei David Hall und anschließend bei Abisag Tüllman. Parallel besuchte sie an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste in Frankfurt, Städelschule, den Fotografiekurs von Herbert Schwöbel.

Seit Mitte der 80er Jahre arbeitet Katrin Schilling als freiberufliche Fotografin. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Ausstellungsfotografie, Dokumentation und Portrait. Sie arbeitet unter anderem für zahlreiche kulturelle Einrichtungen und Institutionen. Daneben beschäftigt sie sich immer wieder mit freien Arbeiten.

Katrin Schilling lebt in Frankfurt am Main.


Kunden (Auswahl)

  • art - Das Kunstmagazin
  • Art Aurea
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Documenta 12
  • Ensemble Modern
  • Frankfurter Kunstverein
  • Galerie Luigi Amelio, Neapel
  • Galerie Rosemarie Jäger
  • Kulturamt Stadt Frankfurt am Main
  • Messe Frankfurt
  • Museum Angewandte Kunst, Frankfurt
  • Museum Villa Stuck
  • Oper Stuttgart
  • Portikus, Frankfurt
  • Schauspiel, Frankfurt
  • Städel Museum
  • Ullrich Rückriem


Ausstellungen
  • Deutscher Werkbund Frankfurt
  • Deutsches Goldschmiedehaus
  • Goethe-Institut Frankfurt
  • Goethe-Institut Neapel